Gitarren-Gipsy-Swing mit Elias Prinz am 13.4.

Elias Prinz

Fetziger Gipsy Swing mit Elias Prinz am nächsten Zwonnerstag

Am Gründonnerstag groovt ein junger Gitarrist im Craft Bräu

In einem kleinen Dorf hinter Mindelheim reift ein junges Talent heran, ein Wunderkind an der Gitarre und Preisträger des Jugendmusikförderpreises Schwaben mit dem wunderschönen Namen Elias Prinz. Mit seinen 16 Jahren ist er bereits Studierender an der Berufsfachschule für Musik bei Bernd Hess in München und improvisiert spielerisch-locker und stilsicher wie Django Reinhard.
Mit seinem Vater an der obligatorischen Rhythmusgitarre ist er bei Karsten Gnettners kommenden Zwonnerstag, der Donnerstag vor Ostern, bei uns zu Gast.
Grooviger, fetziger Gipsy-Swing mit drei Gitarren und Kontrabass vom Feinsten verspricht ein Fest nicht nur für alle Gitarrenfans zu werden.

Begleitet wird Elias von Jonas Prinz an der Gitarre, Bernd Hess an der Gitarre und Karsten Gnettner am Kontrabass.
Das Konzert findet statt am 13.4. ab 19.30.
Elias PrinzDer Eintritt ist frei.