Veranstaltungen im Januar 2016

Auch im neuen Jahr verwöhnen wir die Freunde des Craft Bräu Zwonnerstags wieder mit jeder Menge Live-Musik. So findet am 14. Januar ab 20:00 Uhr der erste Zwonnerstag in diesem Jahr statt. Wie gewohnt treffen sich unsere Musiker aus der Region Diessen/Riederau/München-Giesing zu analoger, akkustischer Musik ohne Schlagzeug, Synthesizer oder Midisounds. Für den kleinen Hunger gibt es mediterrane Köstlichkeiten von Gusto Italiano aus Diessen.

Es spielt für euch die Craft Bräu Stammbesetzung: Trompete – Micha Acher aus Riederau (The Notwist, Alien Ensemble, Die Hochzeitskapelle) Bratsche – Evi Keglmaier aus Untergiesing (Zwirbeldirn, Die Hochzeitskapelle, Die Singermaschin) Gitarre – Bernd Hess aus St. Alban (Dozent an der Jazzschool München, Uptown Orchestra) Kontrabass – Karsten Gnettner aus Riederau (Alien Combo, Die jungen Tenöre, Hugo Strasser u.a.). Wie immer gibt es eine Melange aus Dixie-Titeln, Dreiviertel, Polka, Swing… und allerlei Lieblingsliedern der Musiker selbst zu hören. Musikalische Überraschungen sind also garantiert.

Am 28. Januar 2016 ab 19:00 Uhr findet ein weiteres musikalisches Highlight statt. Die Jazzformation „Au bord du bleu“, die bereits seit mehr als 25 Jahren besteht, präsentiert Eigenkompositionen, denen man die unterschiedliche musikalische Herkunft der einzelnen Musiker anhört. Andreas Kaps (Tasten), Norman Strack (Posaune), Philipp Göppl (Bass) und Nikolaus Schmidt-Sibeth (Schlagzeug) sowie das Craft Bräu Team freuen sich auf zahlreiche Gäste. Mehr Infos unter www.auborddubleu.de.

Nächster Zwonnerstag im Craft Bräu: 11. Februar 2016 ab 20:00 Uhr